Grünland

Auf den hofnahen Wiesen weiden im Sommerhalbjahr die Ziegen. Das überschüssige Futter wird als Heu für den Winter konserviert. Abschleppen im Frühjahr, schonende aber intesive Beweidung sind die Grundlage für dichte, hochwertige und nährstoffreiche Grasbestände. Langfristig wird der Ertrag dieser Wiesen bei Bedarf durch Kalkung und Nachsaaten gesichert. Eine weiter entferntere Wiese wird eher extensiv mit zwei Heuschnitten im Jahr genutzt.

 

Oekologischer Landbau 

Logo-Ziegenhof-Lauterbach

 

Impressum | Datenschutz